Gehe im Menü "Gutscheine & Tickets" auf den Punkt Konfigurierbare Artikel.

Erstelle hier mit einem Klick auf "+Neu" eine neue Vorlage:




Hier gibt es nun zwei Möglichkeiten deine Vorlage zu gestalten:

  • Eine einfache Konfiguration ohne Abhängigkeiten oder

  • Eine kompliziertere Variante mit Abhängigkeiten innerhalb des Artikels.
    Zum Beispiel: Wahl einer Zimmerkategorie in Verbindung mit der Reisesaison.

Fallbeispiel 1:

Wir starten nun einmal mit einer Konfiguration ohne Abhängigkeiten:



Hier kannst du nun deine Optionen für den Artikel hinzufügen.

Benenne einfach die Auswahl, die deine Kunden sehen sollen und lege einen Preis fest.



Speichere danach deine Auswahl und füge die Konfiguration deinem Artikel hinzu.




Fallbeispiel 2:
Für einen Gutschein mit Abhängigkeiten sind die ersten Schritte identisch.



Beim Hinzufügen der Optionen, gibt es dort aber KEINE direkte Preisangabe. Anders als bei der Konfiguration ohne Abhängigkeiten, musst du hier mehrere Optionen anlegen.

In unserem Beispiel nehmen wir drei verschiedene Zimmerkategorien und zwei Reisezeiten.





Sind alle deine Optionen angelegt, klicke auf Preismatrix erzeugen:



Hier siehst du nun alle möglichen Kombinationen und kannst für diese einen Preis festlegen. Möchtest du eine Kombination nicht anbieten, kannst du dies auch hier einstellen:

Danach speicherst du die Konfiguration und kannst diese einem Artikel hinzufügen.

Bitte beachte!

Konfigurierbare Gutscheine bekommst du ab dem gurado Max Paket. Sprich uns einfach an, wenn du an diese Gutscheinart interessiert bist.

War diese Antwort hilfreich für dich?