So legst du ein Wiederkehrendes Ticket in gurado an.

Ein wiederkehrendes Ticket ist immer ein Ticket für regelmäßig wiederkehrende Termine, Ereignisse oder Veranstaltungen. Du hast die Optionen täglich, wöchentlich oder unregelmäßig wiederkehrende Veranstaltungen zu konfigurieren und ermöglichst deinen Kunden ein problemlosen Onlinekauf.

Gehe dazu in dem Modul "Gutscheine & Tickets" - "Artikelverwaltung" und erstelle einen neuen Artikel indem du rechts oben auf "+ Neu" klicks:

Wähle als Artikeltyp "Wiederkehrendes Ticket", gib dem Ticket einen Name und gehe auch sonst die Punkte durch, die für einen normalen Artikel konfiguriert werden müssen.


Wichtig:
Bei der Preiseinstellung gibt es aber eine Änderung: du kannst entweder einen Festpreis für alle Verkäufe zu diesem Artikel festlegen oder du aktivierst die Preiskonfiguration wenn es unterschiedliche Preise gibt, wie z.B. Preise für Erwachsene und Kinder.



Wir nehmen für dieses Beispiel einen Gutschein mit Preiskonfiguration.

Kontingentverwaltung für deine Tickets aktivieren:

Gehe im Menüpunkt "Kontingentverwaltung", aktiviere die Optionen und auch das Feld "ausreichend Plätze frei". Nun kannst du deine verfügbare Anzahl von Tickets auswählen und optional wählen, ob deinen Kunden ein Countdown mit der Anzahl der verfügbaren Plätze angezeigt werden soll und zusätzlich noch eine Höchstbestellmenge pro Kunde.

Gehe danach in den Menüpunkt "Wiederkehrendes" Ticket um die Einrichtung abzuschließen.

Hier kannst du zwischen täglichen, wöchentlichen und unregelmäßig wiederkehrenden Veranstaltungen wählen.

In unserem Beispiel nehmen wir ein wöchentlich wiederkehrendes Event an Frei- und Samstagen.
Wähle Start- und Enddatum der Veranstaltung und gib die Uhrzeit ein.

Zusätzlich kannst du auch noch entscheiden, wann das Ticket nicht mehr buchbar sein soll, zum Beispiel wenn du eine gewisse Vorlaufzeit brauchst.

Optional kannst du nun auch noch Daten ausnehmen an denen die Veranstaltung eventuell nicht stattfindet, wie zum Beispiel Feiertage.

Preise konfigurieren

Zum Abschluss konfigurierst du die Preise für deine Tickets.
Hierzu gib einfach die Bezeichnung für die Ticketoption ein, wie zum Beispiel Erwachsene/Kinder und wähle den dazugehörigen Betrag aus.

Deinen Kunden werden die Optionen dann im Shop angezeigt.

Wichtig:
Nicht vergessen, am Ende den Artikel noch zu speichern.

Glückwunsch! Du hast deinen Ticket konfiguriert und kannst jetzt mit dem online Ticketverkauf starten.





War diese Antwort hilfreich für dich?