Die gurado Webapp bietet - neben der mobilen App (Android & iOS) - eine weitere Möglichkeit, Gutscheine vor Ort zu verkaufen und einzulösen. Darüber hinaus kannst du einzelne Gutscheine mit der Webapp sogar per E-Mail an den Empfänger verschicken.

Um die Webapp zu benutzen, musst du zuerst einen Benutzer einrichten und aktivieren.

  • Klicke im gurado Dashboard im Einrichtungs-Assistenten auf "Hardwareeinrichtung":

  • Wähle die WebApp aus:

  • Folge die Schritte im Einrichtungsassistenten:

  • Alternativ kannst du die Webapp auch im Menü "Konfiguration" - Einlösegeräte einrichten oder hier bei Bedarf neue Nutzer hinzufügen:

  • Klicke auf NEU:

  • Gib deiner Webapp einen Namen und trage einen Benutzernamen (eine E-Mail) und ein Passwort ein.

  • Merke dir diese Daten bitte. Mit Benutzernamen und Passwort meldet sich der Nutzer dann in der Webapp an.

  • Du kannst auch bestimmen, ob der Nutzer in der Webapp Gutscheine auf Rechnung verkaufen kann, online Bestellungen ausführen kann (d.h. einmaliger Gutscheincode per Email an Kunden ausgeben) oder Coupons direkt in der Webapp erstellen kann.

  • Speichere den Benutzer anschließend ab.

  • Diesen Nutzer siehst du abschließend in der Listenansicht zur Webapp. Wenn du den Nutzer anklickst, wirst du wieder in das Benutzermenü weitergeleitet und kannst ihn bei Bedarf bearbeiten.

Die gurado Webapp selbst erreichst du unter diesem Link:

webapp.gurado.de

Bitte beachte:

Du hast je nach gurado-Paket eine begrenzte Anzahl an Nutzer-Accounts für die Webapp! Für gurado Kostenlos und Starter-Kunden jeweils 1 Benutzer, 3 Benutzer für gurado Standard-Kunden und bis zu 5 Benutzer für gurado Max-Kontos.


War diese Antwort hilfreich für dich?